Diese Woche bei “Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken”: Ausflug in die Stadt der Liebe

München:

– Dieter und Carmen reisen nach Paris

– Pascal erfährt von seinen Schulden und verlässt die Benz-Baracken erneut

– Von Montag bis Freitag, 13. bis 17. Mai, um 17:05 Uhr, bei

Überraschung für Carmen: Ehemann Dieter hat für die beiden eine Reise nach Paris gebucht. Der Trip in die Stadt der Liebe ist damit der erste gemeinsame Urlaub in 28 Jahren Beziehung. Schlechte Neuigkeiten hingegen bei Pascal. Er erfährt von einer hohen Nachzahlung und verlässt die Benz-Baracken kurzerhand wieder. Seine Mutter Beate ist zutiefst enttäuscht. Petra, Selina und Pascal ziehen nach Dessau. Neue Folgen “Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken” – montags bis freitags, um 17:05 Uhr, bei RTLZWEI.

Dieter hat sich eine ganz besondere Überraschung für seine Ehefrau Carmen überlegt. Er reist mit ihr für ein paar Tage nach Paris. Für das Ehepaar ist es der erste gemeinsame Urlaub in 28 Jahren Beziehung. Nach einem etwas holprigen Start und Verständigungsproblemen erkunden die beiden “Barackler” die Stadt der Liebe. Außerdem haben sich beide kleine Überraschungen für den jeweils anderen überlegt, um die Reise unvergesslich zu machen.

Pascal ist erst vor Kurzem wieder in die Benz-Baracken gezogen und hat gleich Ärger. Laut Familienkasse muss der 22-Jährige 4.000 Euro Kindergeld zurückzahlen, weil er das Geld bekommen hat, während er in einem Beschäftigungsverhältnis stand. Pascal wird alles zu viel: Kurzerhand zieht er aus und verlässt die Benz-Baracken erneut. Wo Pascal nach seinem Auszug untergekommen ist, weiß Mutter Beate nicht. Sie ist sauer und enttäuscht, denn sie hatte gehofft, dass er wieder in Mannheim sesshaft wird.

Bei Petra, ihren Kindern Selina und Pascal sowie dessen Freundin Lea steht der Umzug nach Dessau an. Obwohl die Familie den Großteil ihres Lebens in Mannheim verbracht hat, freuen sie sich auf den bevorstehenden Neustart in Sachsen-Anhalt. Hausmeister Michael hat ihnen für den Umzug einen LKW organisiert. Während Petra, Selina und Lea mit dem Zug nach Dessau fahren, sind Michael und Pascal mit dem Umzugswagen unterwegs.

Die Sendung wird von UFA Show & Factual produziert. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung 7 Tage lang kostenlos auf RTL+ verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Über “Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken”:

“Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken” ist eine Doku-Reportage, die das echte Leben der Bewohner des Mannheimer Stadtteils Waldhof zeigt. Die präsentiert authentische Einblicke in den Alltag, die Höhen und Tiefen und die Herausforderungen, mit denen die Menschen konfrontiert sind. Mit großer Empathie und Respekt erzählt die Sendung ihre Geschichten und gewährt die Möglichkeit, die Realität dieser Gemeinschaft zu verstehen.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: RTLZWEI
Kommunikation
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Quellenangaben

Bildquelle: Carmen und Dieter genießen die Zeit in Paris. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6605/5777468

Diese Woche bei “Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken”: Ausflug in die Stadt der Liebe

Presseportal
×