Rocksolid Estate AG erhält von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) die Zulassung zum öffentlichen …

Wien:

Die österreichische Rocksolid Estate AG (https://rocksolidestate.com/), als Vorreiter für digitale Immobilienbeteiligungen, hat eine entscheidende Bestätigung für die Innovationsführerschaft im Immobilieninvestment-Sektor erhalten. Die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) hat den Prospekt der Rocksolid Estate AG gemäß der Prospektverordnung (EU) 2017/1129 des Europäischen Parlaments und des Rates gebilligt.

Durchbruch in der Immobilieninvestment Szene

Die Billigung durch die FMA ist nicht lediglich ein weiterer administrativer Schritt für die Rocksolid Estate AG (https://rocksolidestate.com/). Sie steht symbolisch für eine in der Immobilienbranche beispiellose Innovation, welche die Art und Weise, wie wir in Immobilien investieren, radikal verändern könnte. Innovation ist das Herzstück der Rocksolid Estate AG, einem Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Anlagerisiko seiner Investoren zu minimieren, indem nicht einzelne Immobilien Investments tokenisiert werden, sondern gleich das gesamte Unternehmen. Mit dem ROC Token revolutioniert das Unternehmen die Immobilienbranche, indem es Beteiligungen an der Gesamtheit aller Immobilien der Rocksolid Estate AG ermöglicht. Die Anleger profitieren nicht nur von einer umfangreichen Risikodiversifikation in unterschiedliche Assetklassen mit dem Fokus auf Gewerbeimmobilien, sondern auch von monatlichen Renditeausschüttungen und der Wertentwicklung des Tokens selbst. Alle Immobilien sind fertig entwickelt und werfen ab Tag 1 Rendite ab.

Vertrauen durch offizielle Bestätigung

Die Billigung des Prospekts durch die FMA ist ein wesentlicher Meilenstein in der Entwicklung der Rocksolid Estate AG (https://rocksolidestate.com/). Die Behörde hat den Prospekt eingehend geprüft und bestätigt, dass alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind und die bereitgestellten Informationen für Investoren verständlich und fair sind. Ebenfalls ist sie eine starke Aussage gegenüber Kunden, Investoren und den Medien, denen das Unternehmen durch die Transparenz und Klarheit seiner Dokumente volles Vertrauen entgegenbringt. Die Billigung bedeutet, dass die Rocksolid Estate AG nun berechtigt ist, den innovativen ROC Token, öffentlich auf dem Markt anzubieten. Ein weiterer Vorteil des ROC Token über die bereits erwähnten Aspekte hinaus, ist die Möglichkeit, durch umfangreiche Mitbestimmungsrechte aktiv bei Unternehmensentscheidungen mitzuwirken. Mit diesen umfassenden Möglichkeiten bietet die Rocksolid Estate AG einen zukunftsweisenden Ansatz im Immobilieninvestment.

Kontakt

Newsroom: Rocksolid Estate Aktiengesellschaft
Pressekontakt: f.d.
Opernring 1/R/345
1010 Wien
Österreich
i.A. Benjamin Bansal GmbH

Quellenangaben

Bildquelle: Bernhard Wurdinger (links) und Sebastian Arnezeder (rechts) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/ / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Rocksolid Estate Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/174810/5777459

Rocksolid Estate AG erhält von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) die Zulassung zum öffentlichen …

Presseportal
×