Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: 36-Jährige greift Jugendliche an

Tübingen:

Eine 36-jährige Frau hat am Samstagabend (11.05.2024) am Hauptbahnhof in Tübingen zwei Jugendliche angegriffen.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll die 36-jährige deutsche Staatsangehörige die beiden 16-Jährigen gegen 22:15 Uhr am Bahnsteig 2/3 aus bislang unbekannten Gründen attackiert haben, in dem sie einen Jugendlichen am Kragen gezogen und den anderen geschlagen haben soll. Kurz zuvor soll die mutmaßliche Täterin eine weitere 16-jährige Jugendliche im Bereich des Anlagensees ebenfalls derart am Kragen gezogen haben, dass sich das Mädchen nur durch Öffnen ihres Reisverschlusses befreien konnte. Alarmierte Beamte der Bundespolizei trafen die augenscheinlich alkoholisierte 36-Jährige am Hauptbahnhof an und unterzogen sie den polizeilichen Maßnahmen. Sie muss mit einem Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung rechnen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Meriam Kielneker
Telefon: 0711 / 55049 – 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5777980

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: 36-Jährige greift Jugendliche an

Presseportal Blaulicht
×