Blaulicht Polizei Bericht Gera: Radfahrer gestürzt und schwer verletzt

Altenburg:

Nobitz. Am Samstagmorgen (11.05.2024), gegen 08:45 Uhr, rückten Rettungsdienst und sowie in der Folge ein Rettungshubschrauber in die Schulstraße aus. Dort meldeten Zeugen einen gestürzten Radfahrer. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam der 84-Jährige alleinbeteiligt zu Fall und verletzte sich schwer. Ein RTW brachte ihn daraufhin ins Krankenhaus. Die Altenburger Polizei ermittelt zum Unfallgeschehen. (RK)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5778026

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Radfahrer gestürzt und schwer verletzt

Presseportal Blaulicht
×