Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Brennende Mülltonnen

Erfurt:

Samstagabend rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und zu einem Brand im Erfurter Norden aus. Ein Unbekannter hatte mehrere Mülltonnen angesteckt und flüchtete anschließend. Als die Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, standen bereits alle drei Tonnen in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Gebäude verhindert werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf 300 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5778002

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Brennende Mülltonnen

×