Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Offenburg – Nach Diebstahl geschubst

Offenburg:

Beamte der Kriminalpolizei ermitteln nach einem räuberischen Diebstahl in einem Schuhgeschäft am Freitagnachmittag in der Offenburger Hauptstraße. Ein noch unbekannter Mann hatte gegen 15:15 Uhr ersten Ermittlungen zu Folge eine Hose aus der Auslage des Ladens über seine eigene angezogen und im Anschluss versucht das Geschäft zu verlassen, ohne die Ware zu bezahlen. Auf die Ansprache eines Mitarbeiters reagierte der Unbekannte mit einem Stoß gegen den Angestellten und flüchtete im Anschluss. Die Ermittlungen zur Identität des Mannes dauern an.

/ma

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5778087

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Offenburg – Nach Diebstahl geschubst

Presseportal Blaulicht
×