Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald

Freiburg:

In der Zeit vom 09.05.2024, ca. 21 Uhr bis 10.05.2024, ca. 07:00 Uhr gelangte eine bislang unbekannte Täterschaft vermutlich durch das Auftreten der Türe in Titisee in der Strandbadstraße in den Vorraum eines Kiosks. Weiterhin wurde die Türe zu einem leer stehenden Lagerraum aufgetreten. In den Kiosk selbst gelangte die Täterschaft nicht.

Aus dem Vorraum wurden lediglich ca. 10 Packungen Kaubonbons entwendet. Der Diebstahlsschaden ist gering, es entstand jedoch Sachschaden an den beiden aufgetretenen Türen.

Zeugen, welche im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/9336-0 in Verbindung zu setzen.

/ca

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651/9336-0

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5778153

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald

×