Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Zeugensuche nach Verkehrsunfallflucht

Gotha:

Heute Morgen, gegen 08.25 Uhr befuhr eine 62-jährige Fahrerin eines Seat die Dr.-Troch-Straße von der B247 in Richtung Kreisverkehr, ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr in entgegengesetzte Richtung und überholte auf einer nicht einsehbaren Teilstrecke einen anderen Pkw. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 62-Jährige nach rechts aus und kollidierte daraufhin mit der Leitplanke. Der Unfallverursacher setze seine Fahrt pflichtwidrig fort. Am Seat entstand ein Sachschaden in geschätzter Höhe von 10.000 Euro, die 62-Jährige erlitt einen Schock. Bei dem Verursacherfahrzeug handelte es sich wahrscheinlich um einen dunklen oder schwarzen Pkw. Die sucht Zeugen, die Angaben zum unbekannten Unfallverursacher, dessen Aufenthaltsort oder dem Verursacherfahrzeug tätigen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0121964/2024) entgegen. (jd)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5778214

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Zeugensuche nach Verkehrsunfallflucht

Presseportal Blaulicht
×