Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Jugendlicher bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Landkreis Sömmerda:

Ein 15-jähriger Moped-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Sömmerda schwer verletzt. Der Teenager war mit seiner Simson am Roßplatz in Buttstädt unterwegs gewesen, als er der Vorfahrtstraße nach links folgte. Ein 35-jähriger Autofahrer übersah den Teenager an der Kreuzung und stieß mit ihm zusammen. Der 15-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 3.500 Euro. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5778610

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Jugendlicher bei Verkehrsunfall schwer verletzt

×