Blaulicht Polizei Bericht Suhl: 13-jähriger Autofahrer

Suhl:

Am späten Montagabend bekam die die Meldung über drei in einem Auto fahrende Kinder in einem Ortsteil von Suhl. Den abgestellten Pkw samt 13-jährigem Fahrer fanden die Polizisten einen Ort weiter. Das Auto wies frische Unfallspuren auf, die von der vorherigen Fahrt stammten. Der 13-Jährige hatte unerlaubt und ohne das Wissen seiner Mutter den Autoschlüssel entwendet, um sich mit seinen Freunden zu treffen. Verletzt wurde bei der Aktion zum Glück niemand. Die Ermittlungen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis laufen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Anne-Kathrin Hugk
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5778552

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: 13-jähriger Autofahrer

×