Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (506) Einbruch in Schule mit hohem Sachschaden – Zeugen gesucht

Fürth:

Im Zeitraum von Freitagabend (10.05.2024) bis Montagfrüh (13.05.2024) brachen Unbekannte in eine Schule in Fürth ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen 18:30 Uhr am Freitag und 05:15 Uhr am Montag verschafften sich der oder die Täter gewaltsamen Zutritt in die Schule in der Friedrich-Ebert-Straße.

In der Schule traten sie mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Die Höhe des Entwendungsschadens kann noch nicht beziffert werden. Aufgrund der massiven Beschädigungen in der Schule wird der Sachschaden auf circa 25.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Fürth führte vor Ort bereits die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen durch. Die Beamten bitten Personen, die im Tatzeitraum auffällige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, sich unter der Rufnummer 0911 2112 – 3333 zu melden.

Erstellt durch: Moritz Schlösser / bl

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5779033

Blaulicht Polizei Bericht Nürnberg: (506) Einbruch in Schule mit hohem Sachschaden – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×