Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Weingarten: Unbekannte sollen Mülltonnen in Brand gesetzt haben – …

Freiburg:

In der Bugginger Straße in Freiburg haben am Samstag, 11.05.2024, mehrere Müllsäcke- und -container gebrannt. Das Feuer, das gegen 21.40 Uhr gemeldet wurde, konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden, ein Müllunterstand des Mehrfamilienhauses wurde jedoch in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Sachschadens kann bislang nicht beziffert werden.

Zeugenaussagen zufolge sollen zwei männliche Unbekannte vor Ausbruch des Feuers einen brennenden Gegenstand in Richtung der dort gelagerten Müllsäcke geworfen haben.

Der Polizeiposten Weingarten hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0761/ 401428-0 zu melden. Zeugenhinweise nimmt auch das Polizeirevier Freiburg-Süd unter der Telefonnummer 0761/ 882-4421 rund um die Uhr entgegen.

oec

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Özkan Cira

Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5779302

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Weingarten: Unbekannte sollen Mülltonnen in Brand gesetzt haben – …

×