Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Kleinlaster umgekippt und Fahrer flüchtet

Stuttgart- Hedelfingen:

Ein bislang unbekannter Fahrer eines Kleinlasters hat am Dienstagnachmittag (14.05.2024) einen Verkehrsunfall in der Heumadener Straße verursacht. Der Unbekannte fuhr gegen 14.30 Uhr die Heumadener Straße Richtung Lederberg entlang, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und der Lastwagen auf die Seite kippte. Der Fahrer flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Hedelfingen und lies den 45 Jahre alten Beifahrer unverletzt zurück. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten bislang erfolglos nach dem Fahrer. Es entstand ein Sachschaden von zirka 20.000 Euro. Während der Bergung des Kleinlasters kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5779321

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Kleinlaster umgekippt und Fahrer flüchtet

×