Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Mit Schottersteinen Glasvitrine eingeworfen

Oberaichen:

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Dienstag (14.05.2024) eine Glasvitrine an der S-Bahnhaltestelle Oberaichen beschädigt.

Nach bisherigem Kenntnisstand stieg der Unbekannte, der mit einer dunklen kurzen Hose sowie einem dunklen T-Shirt bekleidet war, gegen 00:20 Uhr am Bahnsteig 1 aus einer S-Bahn der Linie S2 aus, bevor er sich mindestens zwei Mal in den Gleisbereich begab und Schottersteine aufnahm. Anschließend stieg er auf den Bahnsteig 2 und warf die Steine gegen eine dort befindliche Glasvitrine, die hierbei zu Bruch ging. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt. Die Bundespolizei Stuttgart ermittelt in diesem Fall wegen Sachbeschädigung.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Meriam Kielneker
Telefon: 0711/55049 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5779697

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Mit Schottersteinen Glasvitrine eingeworfen

×