Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Hoher Sachschaden nach Unfall mit Transporter und zwei Lastkraftwagen

Stuttgart- Zuffenhausen:

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 150.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen (15.05.2024) ereignet hat. Ein 23 Jahre alter Fahrer eines Mercedes Sprinters fuhr gegen 05.10 Uhr auf Höhe der Neuwirtshauskreuzung auf die Bundesstraße 10 in Richtung Korntal auf. Kurz nach der Auffahrt stieß er gegen zwei Lastkraftwagen, die in einer Haltebucht geparkt standen. Mutmaßlich ragte das Führerhaus eines 44-jährigen Fahrers auf die Fahrbahn. Der 44-Jährige war zum Unfallzeitpunkt außerhalb seines Fahrzeuges zwischen Zugmaschine und Anhänger und wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der Fahrer des Mercedes erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Der Mercedes und der Lkw des 44-Jährigen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5779839

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Hoher Sachschaden nach Unfall mit Transporter und zwei Lastkraftwagen

Presseportal Blaulicht
×