Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Ladendieb gestellt

Saale-Holzland-Kreis:

Eisenberg: Ein 38-jähriger wollte gehoben speisen, ohne jedoch dafür zu bezahlen. Er begab sich am Vormittag des 14.05.2024 in einen Einkaufsmarkt in der Jenaer Straße, entnahm drei Schalen mit Kaviar aus dem Verkaufsregal und verließ den Markt ohne dafür zu zahlen. Der Ladendetektiv durchkreuzte seinen Plan und stellte ihn zur Rede. Den Ausreden nicht verlegen versuchte sich der Langfinger zu rechtfertigen. Jedoch ohne Erfolg, es folgte die Verständigung der , die eine Strafanzeige wegen Diebstahl aufnahm.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5780096

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Ladendieb gestellt

×