Blaulicht Polizei Bericht Gera: Polizeieinsatz an SBBS Gera

Gera:

Am heutigen Tag wurde die durch die Schulleitung der SBBS-Technik über eine Schussabgabe mit einer Gasdruckpistole in Kenntnis gesetzt. Ein Schüler soll nach ersten Aussagen gegen 8 Uhr die Waffe aus dem Fenster eines Schulraumes gehalten und abgedrückt haben. Es kam zu keinerlei Bedrohungen gegenüber anderen Schülern oder Lehrpersonal.

Es wurden umgehend Polizeikräfte zum Schulgebäude entsandt. In enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung konnten zwei Personen als Täter ermittelt und den Polizeikräften zugeführt werden. Weder bei der Schussabgabe noch bei der Übergabe der Täter an die Polizei wurde jemand verletzt. Im Rahmen von Durchsuchungen konnte eine Gasdruckpistole sowie entsprechende Munition aufgefunden und beschlagnahmt werden. Es wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet und die Ermittlungen dauern zum derzeitigen Stand noch an.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5780064

Blaulicht Polizei Bericht Gera: Polizeieinsatz an SBBS Gera

×