Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Fahrweise zwingt Radfahrer zum Ausweichen

Jena:

Recht uneinsichtig verhielt sich am Mittwochmittag ein Transporterfahrer. Dieser befuhr, augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit, die Kleine Dammstraße in Richtung Dammstraße. Hier kam ihm ein Radfahrer entgegen, welcher aufgrund dessen Fahrweise ausweichen musste, um eine Kollision zu vermeiden. Dabei stürzte der 23-Jährige mit seinem Rad und verletzt sich. Im Anschluss entfernte sich der Fahrer des Transporters uneinsichtig und pflichtwidrig von der Unfallstelle. Den erlangten Hinweisen wird nunmehr im Rahmen der Ermittlungen nachgegangen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5781011

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Fahrweise zwingt Radfahrer zum Ausweichen

Presseportal Blaulicht
×