Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Osnabrück: Unbekannte entreißen Seniorin die Handtasche – Polizei sucht Zeugen

Osnabrück:

Am Mittwochmittag ging eine 85-jährige Osnabrückerin mit ihrem Rollator gegen 13:00 Uhr von der Mönkedieckstraße in Richtung Lerchenstraße. Auf Höhe der Zuwegung zu dem Gelände des Combi Supermarktes fuhren plötzlich zwei jugendliche Radfahrer auf sie zu. Einer der beiden fuhr augenscheinlich absichtlich gegen den Rollator der Frau, sodass diese kurzzeitig zu Boden stürzte. Auch der Radfahrer warf sich daraufhin auf den Boden. Die 85-Jährige beschlich sofort ein ungutes Gefühl, sodass sie versuchte mit dem Rollator weiterzugehen. Daran wurde sie jedoch von den beiden Personen gehindert. Diese stellten sich der Dame in den Weg und rissen die Handtasche aus dem Korb des Rollators. Anschließend flüchteten die beiden Täter mit der Handtasche der Seniorin in unbekannte Richtung.

Glücklicherweise blieb die 85-Jährige trotz Sturz unverletzt.

Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben:

1. Täter

– 20 Jahre oder etwas jünger

– dunkle Haare

– klein (170-175cm)

– etwas dicklich

– Bart / leichter Schnäuzer

– dunkle Kleidung

2. Täter

– 20 Jahre oder etwas jünger

– dunkle Haare

– größer (180-190cm)

– schlank

– dunkle Kleidung

Die Osnabrück sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder der Tat geben können. Diese melden sich bitte unter 0541/327-3603 (tagsüber) oder unter 0541/327-2215.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Kim Junker-Mogalle
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5781206

Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Osnabrück: Unbekannte entreißen Seniorin die Handtasche – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht
×