Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Sattelzug in Brand geraten

Herschdorf (Ilm-Kreis):

Gestern Vormittag geriet ein Sattelzug auf der Landstraße in Brand. Der 19 Jahre alte Fahrzeugführer konnte noch rechtzeitig die Sattelzugmaschine stoppen und sich selbst aus dem Führerhaus retten. Der Sattelzug geriet in Vollbrand. Es entstand Sachschaden von rund 50.000 Euro. Aufgrund der Lösch- und Säuberungsarbeiten sowie der Bergung war die Straße für einige Stunden voll gesperrt. (ah)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5781410

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Sattelzug in Brand geraten

Presseportal Blaulicht
×