Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Schwanau, B415 – Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen

Schwanau, B415:

Ein Unfall hat am Donnerstagmittag auf der B415 auf Höhe der Anschlussstelle Lahr zu drei Verletzten geführt sowie zu einem Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Ersten Erkenntnissen zu Folge kam es gegen 14:15 Uhr zu der Karambolage als ein 55-jähriger Opel-Fahrer, ein 64-jähriger Hyundai-Lenker sowie ein 38-jähriger Fahrer eines Sprinters an der Lichtzeichenanlage halten mussten. Ein 67-jähriger Dacia-Fahrer fuhr in der Folge aus bisher unbekannten Gründen dem Opel auf, woraufhin die drei wartenden Fahrzeuge aufeinandergeschoben wurden. Der Dacia-Fahrer und seine Beifahrerin, sowie der Opel-Fahrer wurden leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der Dacia als auch der Opel waren nicht mehr Fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. /su

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5781644

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Schwanau, B415 – Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen

×