Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Diebe in Nordhausen unterwegs

Nordhausen:

Erneut kam es in Nordhauen wieder zu mehreren Kelleraufbrüchen in Mehrfamilienhäuser.

So wurde bei einem 27-Jährigen in der Jahnstraße der Kellerverschlag auf unbekannte Weise geöffnet und daraus das zusätzlich gesicherte, hochwertige E-Bike der Marke KTM entwendet. Spuren oder Hinweise auf den und die Täter liegen bisher noch nicht vor.

Bei einem 61-Jährigen aus der Töpferstraße gelangten unbekannten Täter in der Zeit vom 14.05. bis 17.05.24 ebenfalls in das Wohnhaus und öffneten hier den gesicherten Keller des Geschädigten. Bei der Beute der Täter handelte es sich um ein Stand-Up-Paddling-Board sowie weiteres Sportzubehör. Konkrete Hinweise und Spuren hinterließen die Täter auch in diesem Fall nicht.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5782153

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Diebe in Nordhausen unterwegs

×