Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Zu schnell – Pkw mit Anhänger

B84 Dönges / Schergeshof:

Vermutlich zu schnell befuhr ein 54-jähriger Fahrer eines VW mit seinem Anhänger am Freitagabend die kurvenreiche Strecke der B84 zwischen Dönges und Schergeshof. In einer Rechtskurve kippte der Anhänger um und der VW-Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr in den angrenzenden Graben. Der zeitgleich entgegenkommende 43-jähriger Fahrer eines Skoda kollidierte mit dem auf seiner Fahrspur liegenden Anhänger. Durch die Kollision entstand an den beiden Fahrzeugen sowie den Anhänger ein Sachschaden von circa 17.000,- Euro. Weiterhin wurden mehrere Segmente Leitplanke sowie der Fahrbahnbelag in Mitleidenschaft gezogen. Der Skoda-Fahrer wurde leicht verletzt und vorsorglich ins Klinikum Eisenach verbracht.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5782252

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Zu schnell – Pkw mit Anhänger

×