Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Langenfeld:

Am Freitagabend kontrollierten Polizeibeamte in Langenfeld einen Mopedfahrer. Bei der Kontrolle des 16-Jährigen stellte sich schnell heraus, dass der Fahrzeugführer sein Gefährt getunt hatte und demnach nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Weiterhin war das Moped nicht versichert. Als Ergebnis erhielt der Jugendliche eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Plichtversicherungsgesetz.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5782249

Blaulicht Polizei Bericht Suhl: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Presseportal Blaulicht
×