Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Aufgeheizte Stimmung

Erfurt:

Am Freitagabend den 17.05.2024 kam es bei dem Fußballspiel SV 1916 Großrudestedt gegen SV Empor Buttstädt nach Abpfiff zu Streitigkeiten zwischen den beiden rivalisierenden Fanlager. Als ein Mannschaftstrainer versucht die aufgeheizte Stimmung zu schlichten, wurde er unvermittelt mit der Faust auf sein Auge geschlagen. Die Verletzung musste in der Notfallaufnahme des Helios-Klinikum Erfurt behandelt werden. Der Täter konnte zuvor identifiziert werden. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung. (LL)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5782316

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Aufgeheizte Stimmung

Presseportal Blaulicht
×