Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Ladendieb flüchtet und wehrt sich gegen Festnahme

Weimar:

m Samstagnachmittag kam es in einem Elektrofachmarkt im Weimar Atrium zu einem Ladendiebstahl. Ein Mitarbeiter der Security beobachtete, wie eine männliche Person ein Spiel für eine Spielekonsole einsteckte und den Markt verließ, ohne dafür zu bezahlen. Der Tatverdächtige konnte gestellt und festgehalten werden. Während der Klärung des Sachverhaltes durch die hinzugezogenen Polizeibeamten entfernte sich der 35-jährige,

wobei er noch einen Teil des Beutegutes bei sich trug. Er reagierte nicht auf die Aufforderung stehenzubleiben und leistete beim Ergreifen Widerstand. Die Beamten konnten den Flüchtigen schließlich festnehmen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der polizeibekannte Mann auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5782449

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Ladendieb flüchtet und wehrt sich gegen Festnahme

Presseportal Blaulicht
×