Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Festnahme nach Einbruch in Betreutes Wohnen

Weimar:

Am Freitagmorgen ereignete sich ein Einbruch in einer Einrichtung für betreutes Wohnen. Eine männliche Person drang durch ein offenstehendes Fenster in das Gebäude ein und wurde dort vom Hausmeister überrascht. Der Mann hatte bereits einen Föhn und ein Glätteisen eingesteckt, als der Hausmeister ihn feststellte und bis zum Eintreffen der festhielt. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest, da er keine Ausweisdokumente bei sich führte. Nach Prüfung der Identität des Mannes wurde er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5782445

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Festnahme nach Einbruch in Betreutes Wohnen

×