Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: AngelbachtalRhein-Neckar-Kreis: Streitigkeiten auf Pfingstmarkt enden mit …

Angelbachtal:

Im Rahmen von Streitigkeiten setzte ein bislang unbekannter Täter auf der traditionellen Pfingstmarkt-Veranstaltung gegen 01.25 Uhr ein Messer gegen seinen 19-jährigen Kontrahenten ein und verletzte ihn damit am Rücken. Im Anschluss flüchtete er von der Örtlichkeit und konnte im Rahmen der Fahndung durch die unmittelbar eintreffenden Einsatzkräfte auch nicht mehr angetroffen werden. Der Täter soll 20 – 25 Jahre alt, ca. 1,85 m groß sein und einen leichten Bart haben. Er trug zur Tatzeit eine helle Jacke. Der Geschädigte wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Hier stellte sich heraus, dass er glücklicherweise keine schweren Verletzungen davontrug. Die Umstände der Streitigkeiten sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die vom Polizeiposten Angelbachtal geführt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


PvD
Adrian Rehberger
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5782675

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: AngelbachtalRhein-Neckar-Kreis: Streitigkeiten auf Pfingstmarkt enden mit …

Presseportal Blaulicht
×