Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Pressebericht der PI Apolda vom 20.05.2024

Jena:

Medieninformation Durchwahl:

Telefon 03644 541-225

Telefax 03644 541-199

dgl.pi.apolda@ .thueringen.de

Apolda 20. Mai 2024

Seite 1 von 1

Polizeiinspektion Apolda Bahnhofstraße 23 99510 Apolda www.thueringen.de

Vorfahrt nicht beachtet

Am 17.05.2024 kam es zum Unfall in Apolda, An der Goethebrücke, Niederroßlaer Straße. Gegen 10:30 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw Opel Mokka die Niederroßlaer Straße in Richtung An der Goethebrücke. Der Fahrer fuhr in den Einmündungsbereich ein und beachtete in der Folge nicht die Vorfahrt eines KKR Simson. Der Fahrer der Simson war An der Goethebrücke in Richtung Niederroßlaer Str. unterwegs. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4000,- Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5782672

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Pressebericht der PI Apolda vom 20.05.2024

Presseportal Blaulicht
×