Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Täter nach räuberischem Diebstahl vorläufig festgenommen

Arnstadt (Ilm-Kreis):

Am Samstag Vormittag begab sich ein 22jähriger Deutscher in einen Einkaufsmarkt der Turnvater-Jahn-Straße in Arnstadt. Er entwendete hier alkoholische Mischgtränke im Wert von ca. 6 Euro und versuchte den Markt ohne zu bezahlen zu verlassen.

Er rechnete jedoch nicht mit dem Sicherheitsdienst des Marktes, welcher die Tathandlung per Überwachungskamera bereits beobachtet hat. Der junge Mann sollte vor dem Markt durch Mitarbeiter der Security angehalten werden.

Um Besitz seiner “Beute” zu bleiben versuchte der junge Dieb durch Gewaltanwendung am Sicherheitspersonal vorbei zu kommen. Jedoch hatte seine Flucht ein jähes Ende, er konnte zu Boden gebracht und bis zum Eintreffen der fixiert werden.

Glücklicherweise wurde durch die Gewalttätigkeit niemand verletzt.

Es erfolgte die vorläufige Festnahme des Diebes zur Abarbeitung notwendiger polizeilicher Maßnahmen. Nach deren Abschluss wurde der 22jährige “Räuber” auf Weisung der Staatsanwaltschaft Erfurt wieder entlassen. Eine entsprechende Anzeige wegen Räuberischem Diebstahl wurde gefertigt. (tb)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5782727

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Täter nach räuberischem Diebstahl vorläufig festgenommen

Presseportal Blaulicht
×