Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: MalschRhein-Neckar-Kreis: Segelflugzeug in der Nähe des Flugplatzes verunfallt, …

Malsch, Rhein-Neckar-Kreis:

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwalschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Gegen 12:14 Uhr kam es am Segelflugplatz in Malsch zum Absturz eines Segelfliegers. Der 52-jährige Pilot war kurz vorher erst gestartet, hatte offenbar aber Probleme mit seinem Segelflieger an Höhe zu gewinnen. Nachdem er den Landeanflug eingeleitet hatte, konnte beobachtet werden wie er in einer Kurve plötzlich an Höhe verlor und in ein nahegelegenes Waldstück stürzte. Der Pilot konnte geborgen werden und wurde unmittelbar in ein Krankenhaus zur Versorgung gebracht. Nach aktuellem Kenntnisstand sind die Verletzungen lebensbedrohlich.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Maik Domberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5782952

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: MalschRhein-Neckar-Kreis: Segelflugzeug in der Nähe des Flugplatzes verunfallt, …

Presseportal Blaulicht
×