Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Brühl: Unfallflucht nach Auffahrunfall – Zeugen gesucht

Freiburg:

Am 17.05.2024 gegen 21.30 Uhr kam es in Freiburg-Brühl zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wollte eine 38-jährige Pkw-Fahrerin von der Engesser Straße kommend nach rechts in die Hermann-Mitsch-Straße einbiegen, musste jedoch auf Grund querender Fußgänger verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter der 38-Jährigen fahrender Kraftradfahrer fuhr vermutlich auf Grund Unachtsamkeit auf die wartende Pkw-Führerin auf. Im Anschluss entfernte sich der bislang unbekannte Kraftradführer unerlaubt von der Unfallstelle. Am Fahrzeug der 38-Jährigen entstand Sachschaden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu dem Kraftradfahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Freiburg unter der Telefonnummer 0761/882-3100 zu melden.

jst

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Jenna Steeb

Pressestelle
Telefon: 0761 882-1026
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5782995

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Freiburg-Brühl: Unfallflucht nach Auffahrunfall – Zeugen gesucht

×