Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Baden-Baden – Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

Baden-Baden:

Am Montagnachmittag kam es gegen 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leichte Verletzungen erlitt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 31-jähriger BMW-Lenker die B500 talwärts, zwischen Schwanenwasen und Zimmerplatz in der dortigen 50´er Zone, vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit. Dort kam er am Ausgang einer Kurve offenbar alleinbeteiligt ins Schlingern und stürzte. In der Folge rutschte der Kraftradlenker mit seinem Gefährt auf der Fahrbahn bis er zum Liegen kam. Der BMW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. /ng

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5783151

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Baden-Baden – Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

Presseportal Blaulicht
×