Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Presseaufruf – Unfall mit Linienbus am 02.05.2024

Weimar:

Am 02.05.2024 kam es zu im Bereich Harry-Graf-Kessler-Straße, Ecke

Rathenauplatz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und

einem Pkw. Kurz nach 13:30 Uhr befuhr der Bus den Rathenauplatz aus

Richtung Hauptbahnhof mit der Absicht an der Einmündung zur Harry-Graf-

Kessler-Straße geraderaus weiter zu fahren. Zu gleichen Zeit befuhr ein Pkw die Harry-Graf-Kessler-Straße in Fahrtrichtung Ernst-Thälmann-Straße auf der abbiegenden Hauptstraße. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich nach Angaben des Busfahrers ein Stau in der Ernst-Thälmann-Straße gebildet, so dass seiner Ansicht nach der Pkw nicht hätte in den Einmündungsbereich zum Rathenauplatz einfahren können. Trotz Wartepflicht des Busses befuhren schließlich beide Unfallbeteiligte den Einmündungsbereich, in dessen Folge es zum Zusammenstoß kam. Aufgrund widersprüchlicher Angaben beider Fahrzeugführer ist die auf der Suche nach Zeugen. Wer kann Angaben zum Unfall machen? Hinweise hierzu nimmt die Polizei Weimar unter 03643/882-0 oder pi.weimar@polizei.thueringen.de entgegen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5783368

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Presseaufruf – Unfall mit Linienbus am 02.05.2024

Presseportal Blaulicht
×