Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Mit manipuliertem Kleinkraftrad unterwegs

Weimar:

Am Sonntagmittag fuhren Weimarer Polizisten in Weimar-Nord hinter einem

Kleinkraftrad hinterher. Obwohl für das Fahrzeug eine Höchstgeschwindigkeit von lediglich 25 km/h angegeben war, fuhr der

60jährige Weimarer mit 50 km/h. Mit Verdacht der Manipulation an dem

Kleinkraftrad wurde der Mann angehalten und einer Verkehrskontrolle

unterzogen. Da der Mann auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, wurde eine entsprechende Anzeige aufgenommen und das Fahrzeug sichergestellt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5783358

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Mit manipuliertem Kleinkraftrad unterwegs

Presseportal Blaulicht
×