Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Grafenhausen: Rennradfahrer verletzt sich leicht – Rettungshubschrauber im Einsatz

Freiburg:

Am Samstag, 18.05.2024, gegen 10:50 Uhr, ist ein Rennradfahrer auf einem Rad- und Fußweg neben der L 170 in Grafenhausen-Rothaus gestürzt. Der 48-jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrradfahrer war in eine Schlammpfütze geraten und weggerutscht. Das Rennrad wurde leicht beschädigt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5783564

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Grafenhausen: Rennradfahrer verletzt sich leicht – Rettungshubschrauber im Einsatz

Presseportal Blaulicht
×