Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Oberndorf a.N. Lkr. Rottweil) Beim Überholen von der Straße abgekommen- …

Oberndorf a.N.:

Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, auf der Landesstraße 413 hat sich ein junger Motorradfahrer leichte Verletzungen zugezogen. Ein 23-jähriger Fahrer eines Motorrads einer Yamaha war auf der L 413 von Hochmössingen herkommend in Richtung des Kreisverkehrs/ Lindenhof unterwegs. Auf der Strecke überholte der Mann ein vor ihm fahrendes Auto. Beim Einscheren verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über seine Maschine und kam nach rechts von der Straße ab und riss einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen aus dem Boden. Die Yamaha überschlug sich im weiteren Verlauf mehrfach und blieb in einem Feld liegen. Auch der 23-Jährige wurde dabei mehrere Meter durch die Luft geschleudert und verletzt. Nach einer medizinischen Erstversorgung vor Ort brachte der Rettungsdienst den Leichtverletzten in eine Klinik. Am Motorrad entstand laut Schätzungen der ein Totalschaden in Höhe noch nicht bekannter Höhe, am Leitpfosten und Verkehrsschild in Höhe von etwa 150 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5783542

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Oberndorf a.N. Lkr. Rottweil) Beim Überholen von der Straße abgekommen- …

×