Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim: Bei Besuch auf dem Friedhof ausgeraubt- Zeugen gesucht!

Mannheim:

Ein 62-jähriger Mannheimer besuchte am Donnerstag gegen 14 Uhr das Grab seiner Eltern auf dem Hauptfriedhof Mannheim.

Plötzlich bekam er einen Schlag auf den Hinterkopf und ging infolgedessen zu Boden. Er wurde leicht verletzt.

Nach kurzer Bewusstlosigkeit kam der 62-Jährige wieder zu sich und stellte fest, dass ihm die Geldbörse aus der Hosentasche entwendet wurde. Im Geldbeutel befand sich Bargeld in Höhe von über 100 EUR.

Das Fachdezernat der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ist auf der Suche nach Zeugen.

Insbesondere Zeugen, die sich zum Tatzeitpunkt im Bereich der Urnengräber im südlichen Teil des Hauptfriedhofes, aufgehalten haben.

Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem/den Täter/Tätern machen können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr.: 0621/174-4444, beim kriminalpolizeilichen Hinweistelefon zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Yvonne Schäfer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5783783

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim: Bei Besuch auf dem Friedhof ausgeraubt- Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht
×