Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Spaichingen, Lkr. Tuttlingen) Explosion in Wohnhaus – 82-Jähriger schwer verletzt …

Spaichingen:

Bei einer Explosion eines Wohnhauses ist in der Nacht auf Dienstag eine Person schwer verletzt worden. Gegen 3 Uhr teilten Anwohner einen lauten Knall und anschließend ein brennendes Wohnhaus in der Gartenstraße mit. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Der 82-jährige Bewohner hatte das Haus noch selbstständig, aber schwer verletzt verlassen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand entzündete der Mann eine Kerze, woraufhin es zu einer Explosion/Verpuffung kam. Dabei erlitt der Senior schwere Verbrennungen am ganzen Körper. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Das Einfamilienhaus ist durch die Explosion vollständig zerstört worden. Die Höhe des Schadens dürfte im Bereich von rund 300.000 Euro liegen. Umliegende Gebäude blieben weitestgehend unbeschädigt.

Den Feuerwehren aus Spaichingen und Aldingen, die mit insgesamt rund 51 Kräften ausrückten gelang es, das Feuer bis in die Morgenstunden zu löschen. Der Rettungsdienst war ebenfalls mit 10 Helfern im Einsatz.

Die Kriminalpolizei Rottweil hat die Ermittlungen, warum es zu der Explosion/Verpuffung kam, übernommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Katrin Rosenthal

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5783936

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Spaichingen, Lkr. Tuttlingen) Explosion in Wohnhaus – 82-Jähriger schwer verletzt …

Presseportal Blaulicht
×