Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Leicht verletzt

Gotha:

Heute Morgen ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B247. Ein 58-jähriger Fahrer eines VW fuhr in Richtung Schwabhausen und beabsichtigte auf die BAB4 aufzufahren. Hierbei übersah der Mann offenbar eine entgegenkommende 47-jährige Fahrerin eines Opel, sodass es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer kam. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt, es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Die Straße war temporär voll gesperrt. (jd)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5784316

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×