Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim: Verwechslung von Brems-und Gaspedal führt zu mehreren zehntausend Euro …

Mannheim:

Am Dienstagmorgen befuhr eine 52-jährige VW-Fahrerin die Augartenstraße in der Schwetzinger Vorstadt. Um 08.30 Uhr verwechselte die Fahrerin vermutlich das Gas- und das Bremspedal und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei touchierte sie einen geparkten Mercedes und fuhr im Anschluss auf einen geparkten BWM , welcher aufgrund der Wucht auf den vor ihm geparkten Opel geschoben wurde.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Der VW war nicht mehr fahrbereit und wurde in eine nahegelegene Werkstatt geschoben.

Durch den Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von über 40.000 EUR.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Yvonne Schäfer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5784378

Blaulicht Polizei Bericht Mannheim: Mannheim: Verwechslung von Brems-und Gaspedal führt zu mehreren zehntausend Euro …

×