Aus HD+ ToGo wird HD+ MultiScreen: mehr Funktionen, günstigerer Preis

Unterföhring:

– Mit HD+ MultiScreen auf bis zu drei Geräten gleichzeitig

– Zusatzangebot ist für 3 Euro im Monat verfügbar – bisher 5 Euro

– Neue Funktionen und eine überarbeitete Benutzeroberfläche für ein verbessertes Nutzererlebnis

Das bisherige Mobilangebot HD+ ToGo wird zu HD+ MultiScreen, einem erweiterten Zusatzprodukt für ein noch besseres Fernseherlebnis. Mit HD+ MultiScreen können Nutzerinnen und Nutzer ab sofort zusammen mit HD+ auf bis zu drei Geräten gleichzeitig fernsehen: auf dem TV-Gerät im Wohnzimmer sowie auf Handy, Tablet oder – mittels Apple Airplay oder Google Chromecast – auf dem Zweit- und Drittfernseher. Mit den Anmeldedaten zu HD+ MultiScreen können sich HD+ Kundinnen und Kunden auch direkt auf einem TV-Gerät mit HD+ IP anmelden und dort einen der drei Streams nutzen.

HD+ MultiScreen erweitert das Angebot von HD+ ToGo

HD+ MultiScreen bietet Nutzerinnen und Nutzern Zugang zu rund 100 HD-Sendern. Das neue Angebot ermöglicht es, Fernsehen individuell zu gestalten – zum Beispiel eine Sendung von vorne zu beginnen, wenn sie bereits läuft, die Pause-Funktion (in Kürze verfügbar) zu nutzen oder den elektronischen Programmführer (EPG) für eine schnelle, werbefreie Übersicht des Programmangebots zu verwenden. HD+ MultiScreen kommt damit dem Bedürfnis heutiger Zuschauerinnen und Zuschauer nach, ihr Fernseherlebnis flexibel und komfortabel zu gestalten.

HD+ MultiScreen kann unterwegs auch im EU-Ausland genutzt werden – und das zu einem attraktiven Preis von 3 Euro pro Monat (bisher 5 Euro). Neben dem neuen Namen und dem attraktiven Preis erhält die Benutzeroberfläche von HD+ MultiScreen einen neuen Anstrich. Weitere Funktionen wie eine verbesserte Suche und die Möglichkeit, Programme zu pausieren, werden mit kommenden Updates bis Ende Juni eingeführt. Voraussetzung für die Buchung von HD+ MultiScreen ist der HD+ Service (6 Euro im monatlich kündbaren Abo).

“HD+ MultiScreen erweitert den Fernsehgenuss für Fernsehliebhaberinnen und -liebhaber durch seine vielfältigen und einfachen Einsatzmöglichkeiten ganz entscheidend”, sagt Andreas Müller-Vondey, Geschäftsführer der und fasst die Vorteile zusammen: “Mit HD+ MultiScreen können unsere Kundinnen und Kunden einfach und dauerhaft günstig, zuhause und unterwegs ein umfangreiches Programmangebot in HD-Qualität mit vielen Komfort-Funktionen auf bis zu drei Bildschirmen gleichzeitig nutzen.”

HD+ MultiScreen kann unter www.hd-plus.de zusätzlich zum Abo hinzugebucht werden. Im bleibt HD+ MultiScreen vorerst weiter unter dem bisherigen Namen mit der “HD+ Verlängerung für 12 Monate inklusive HD+ ToGo” für 95 Euro verfügbar. Die Einführung eines neuen Verlängerungsvouchers wird im Herbst erfolgen.

Weitere Informationen finden Interessierte unter: https://www.hd-plus.de/produkte/multiscreen

Über HD+

HD+ bietet über Satellit und IP allen Verbraucherinnen und Verbrauchern in Deutschland den Zugang zu hochauflösendem Fernsehen und zahlreichen Services für mehr TV-Komfort. 2009 gestartet als Angebot für Satelliten-Haushalte, ist HD+ die TV-Plattform mit der größten technischen Reichweite. Seit 2021 ist das Angebot auch auf mobilen Endgeräten und ausgewählten Fernsehern via IP ohne klassischen Fernsehanschluss empfangbar und HD+ damit technisch für alle TV-Haushalte in Deutschland verfügbar. Auf neuen Geräten führender Marken wie Samsung, LG, Panasonic, Philips, Hisense, Sony, Vestel und Loewe ist die HD+ TV-App direkt integriert. Sie ermöglicht zusätzliche Funktionen wie Neustart und Pause bereits laufender Sendungen sowie einer bequemen Mediathekensuche. Aktuell sind mit HD+ über Satellit mehr als 90 Sender in brillanter HD-Qualität zu sehen: 25 der größten Privatsender, drei UHD-Sender (via Satellit) inklusive RTL UHD und ProSiebenSat.1 UHD sowie über 70 frei empfangbare HD-Sender. Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des Satellitenbetreibers SES.

Sollten Sie keine Pressemeldungen mehr erhalten wollen, kontaktieren Sie uns einfach unter frank.lilie@hd-plus.de.

Weitere Informationen zu unserer aktuellen Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.hd-plus.de/hd-plus/datenschutz

Für Rückfragen von Journalistinnen und Journalisten:

Frank Lilie

Pressesprecher HD PLUS GmbH

Tel.: (089) 1896-1640

Frank.Lilie@hd-plus.de

Kontakt

Newsroom:

Quellenangaben

Bildquelle: Mit HD+ MultiScreen auf bis zu drei Geräten gleichzeitig fernsehen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81351 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: HD PLUS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/81351/5784448

Aus HD+ ToGo wird HD+ MultiScreen: mehr Funktionen, günstigerer Preis

Presseportal
×