Auf Medaillenkurs. ProSieben zeigt das Eishockey-WM-Viertelfinale Deutschland – Schweiz am Donnerstag um 16:20 Uhr

Unterföhring:

Gutes Vorzeichen? Im Viertelfinale der Eishockey WM heißt es für die deutsche Nationalmannschaft morgen in Ostrava gegen die Schweiz: alles oder nichts! “ran Eishockey live: WM” zeigt Deutschland – Schweiz am Donnerstag, 23. Mai 2024, ab 15:45 Uhr live auf und auf Joyn. Nach fünf Siegen und Platz drei in Gruppe B ist das Aufeinandertreffen für das Team von Bundestrainer Harold Kreis die Neuauflage des Viertelfinals von 2023. Im Vorjahr gewannen die deutschen Adler mit 3:1.

Eishockey-Experte Rick Goldmann: “Die deutsche Mannschaft ist in einer Polonaise der Offensivgewalt durch die Vorrunde gewalzt, ist in Stimmung gekommen und hat richtig Bock gemacht. Ich glaube, die Mannschaft hat zum rechten Zeitpunkt Selbstvertrauen gefunden, sich selbst gefunden und geht gestärkt in den Viertelfinalkracher gegen die Schweiz.”

“ran”-Chefreporter Christoph “Icke” Dommisch: “Harold Kreis hat eine verschworene Gemeinschaft geformt. Die Spieler glauben an sich und an ihre offensive Spielidee, damit sind sie in jedem Do-or-Die Spiel gefährlich. Das Viertelfinale wird ein Eishockeyspektakel!”

“ran”-Moderator Matthias Killing: “Fünf Siege, zwei Niederlagen, 34 geschossene Tore und ein Team, das sich nach den beiden heftigen Niederlagen gefunden hat. JJ Peterka, Wojciech Stachowiak und Lukas Reichel zeigen eine unfassbare Spielfreude, aber auch der Rest der Mannschaft funktioniert. 16 verschiede Torschützen, die Chemie passt. Und der Trainer-Staff macht einen Mega-Job. Das ist wirklich toll zu sehen. Ich bin froh, dass es jetzt gegen die Schweiz geht. Wir haben alle 2023 noch im Kopf. Der Sieg gegen die Schweiz war damals Grundlage für Silber. Also warum jetzt nicht nochmal? Vorteil Deutschland: Die Mannschaft muss nicht reisen.”

Skandinavisches Duell.

ProSieben MAXX überträgt am Donnerstagabend, ab 19:50 Uhr, außerdem das Viertelfinale Schweden gegen Finnland live. Die Highlights der beiden weiteren Viertelfinalspiele Kanada – Slowakei und USA – Tschechien zeigen ProSieben, ProSieben MAXX und Joyn im Rahmen der Live-Übertragungen und gibt es in der Nachberichterstattung auf ran.de. Alle Sportereignisse parallel im Livestream auf Joyn und ran.de.

Die erste Eishockey-WM auf ProSieben punktet bei den Zuschauer:innen

Der deutsche 6:3-Sieg im letzten Vorrundenspiel gegen Frankreich überzeugt am Dienstagmittag mit starken 12,6 Prozent Marktanteil im Schnitt in der ProSieben-Senderzielgruppe (14-49 J.).

“ran Eishockey live: WM” – die Viertelfinals am Donnerstag, 23. Mai 2024:

Deutschlang vs. Schweiz – ab 15:45 Uhr live auf ProSieben

Schweden vs. Finnland – ab 19:50 Uhr live auf ProSieben MAXX

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence

Erstellt: 21.05.2024 (vorläufig gewichtet: 22.05.2024)

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Nathalie Galina / Frank Wolkenhauer
phone: +49 (0) 89 95 07 -1186 /-1158
email: Nathalie.Galina@seven.one / Frank.Wolkenhauer@seven.one

Photo Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 -1191
email: clarissa.schreiner@seven.one

Infos & Fotos: presse.prosieben.de

ProSieben
Ein Unternehmen der Seven.One Entertainment Group

Quellenangaben

Bildquelle: Gutes Vorzeichen? Im Viertelfinale der Eishockey WM heißt es für die deutsche Nationalmannschaft morgen in Ostrava gegen die Schweiz: alles oder nichts! “ran Eishockey live: WM” zeigt Deutschland – Schweiz am Donnerstag, 23. Mai 2024, ab 15:45 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn. Nach fünf Siegen und Platz drei in Gruppe B ist das Aufeinandertreffen für das Team von Bundestrainer Harold Kreis die Neuauflage des Viertelfinals von 2023. Im Vorjahr gewannen die deutschen Adler mit 3:1.

Titel: Eishockey-WM;
Staffel: 2024;
Person: Basti Schwele; Christoph “Icke” Dommisch; Matthias Killing; Rick Goldmann;
Copyright: Seven.One/Marc Rehbeck;
Fotograf: Marc Rehbeck;
Bildredakteur: Clarissa Schreiner;
Dateiname: 2927152.jpg;
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@seven.one
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

Textquelle: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/25171/5784364

Auf Medaillenkurs. ProSieben zeigt das Eishockey-WM-Viertelfinale Deutschland – Schweiz am Donnerstag um 16:20 Uhr

Presseportal
×