Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Betrunken aufgefahren

Saale-Holzland-Kreis:

Quirla: Beim Wendemanöver auf einen wartenden Pkw aufgefahren ist am Dienstagabend ein 34-Jähriger. Dieser befuhr mit seinem Pkw Skoda die Quirlaer Straße aus Richtung Mörsdorf kommend und bog nach links in die Straße Im Dorfe ab, mit der Intention zu wenden. Hier jedoch hielt ordnungsgemäß ein 47-Jähriger mit seinem Pkw Volvo. Dies bemerkte der 34-Jährige zu spät und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Ob die Alkoholisierung des 34-Jährigen mit 1,1 Promille unfallursächlich war, muss im Rahmen des eingeleiteten Verfahrens geklärt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5784749

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Betrunken aufgefahren

×