Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Lörrach: Über Pfingsten drei Pedelecs entwendet

Freiburg:

Über Pfingsten wurden in der Innenstadt von Lörrach drei Pedelecs entwendet.

Am Samstag, 18.05.2024, in dem Zeitraum zwischen 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr, kam ein Pedelec der Marke Cube weg. Es stand verschlossen im Adlergäßchen an einem Fahrradständer. Der Diebstahlschaden soll 3.000 Euro betragen.

An der S-Bahn-Haltestelle Museum / Burghof kam in dem Zeitraum zwischen Sonntag, 19.05.2024, 22.00 Uhr bis Montag, 20.05.2024, 01.40 Uhr, ein Pedelec der Marke Kalkhoff weg. Es war an dem dortigen Fahrradständer und zudem an einem weiteren Fahrrad angeschlossen. Das andere Fahrrad blieb zurück. Auch hier soll der Diebstahlschaden 3.000 Euro betragen.

Am Montag, 20.05.2024, in dem Zeitraum zwischen 22.00 Uhr bis 23.59 Uhr, wurde ein in der Fußgängerzone stehendes Pedelec der Marke Focus entwendet. Es stand verschlossen vor einer Spielothek in der Tumringer Straße. Der Diebstahlschaden soll 5.000 Euro betragen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5784842

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Lörrach: Über Pfingsten drei Pedelecs entwendet

×