Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Auffahrunfall auf Palmrainbrücke – vier Leichtverletzte – hoher …

Freiburg:

Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Palmrainbrücke und übersah am Montag, 20.05.2024, gegen 17.35 Uhr, einen in einer Fahrzeugschlange vor der Lichtzeichenanlage wartenden Pkw, welchem er auffuhr. Aufgrund der Wucht des Aufpralles wurde dieser Pkw auf einen weiteren, an der Lichtzeichenanlage wartenden, Pkw geschoben. Der 57-Jährige sowie seine Mitfahrerin blieben unverletzt. Vier Personen aus den anderen beiden Pkws wurden leicht verletzt. Der Pkw des 57-Jährigen war nicht mehr fahrbereit. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5784838

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Auffahrunfall auf Palmrainbrücke – vier Leichtverletzte – hoher …

Presseportal Blaulicht
×