Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Diebstahl von Fahrrädern sowie E-Scooter

Freiburg:

In dem Zeitraum zwischen Montag, 13.05.2024 bis Sonntag, 19.05.2024, wurde aus einen unverschlossenen Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses in der Adolf-Glattacker-Straße ein verschlossenes Pedelec der Marke Conway entwendet. Der Diebstahlschaden beträgt über 3.000 Euro.

Am Montag, 20.05.2024, in dem Zeitraum zwischen 14.15 Uhr bis 15.30 Uhr, wurden von dem Campus einer Firma in der Charles-Eames-Straße zwei Pedelecs entwendet. Diese standen verschlossen auf einem überdachten Fahrradabstellplatz. Der Diebstahlschaden der beiden Pedelecs soll 8.000 Euro betragen.

Am Dienstag, 21.05.2024, in dem Zeitraum zwischen 18.00 Uhr bis 22.30 Uhr, gelangte ein Unbekannter in einem unverschlossenen Gemeinschaftskeller eines Mehrfamilienhauses in der August-Bauer-Straße und brach ein Kellerabteil auf. Aus dem Kellerabteil wurde eine Sporttasche sowie ein E-Scooter entwendet. Von dem Unbekannten wurde eine schwarze Fahrradtasche der Marke Abus zurückgelassen. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich dabei auch um Diebesgut handeln könnte.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5784827

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Diebstahl von Fahrrädern sowie E-Scooter

×