Blaulicht Polizei Bericht Köln: 240522-4-K Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichen Räubern – Fotos

Köln:

Mit Fotos von einem Tatverdächtigen sucht die Köln nach dem mutmaßlichen Räuber. Ihm wird vorgeworfen, am Abend des 16. Dezembers 2023 einen Jugendlichen (13) vor dem Weidener Einkaufscenter an der Aachener Straße mit einem schwarzen Messer bedroht und dessen schwarze Winterdaunenjacke der Marke “Wellensteyn” geraubt zu haben.

Bilder des etwa 20 Jahre alten und etwa 1,85 Meter großen Gesuchten sind unter folgendem Link abrufbar:

https://polizei.nrw/fahndung/136041

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen oder zur Identität des Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 14 zu melden. (cr/sb)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5784812

Blaulicht Polizei Bericht Köln: 240522-4-K Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichen Räubern – Fotos

×