Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Linienbus contra Stadtbahn – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte:

Bei einem Verkehrsunfall in der Gerokstraße haben sich am Mittwoch (22.05.2024) zwei 33 und 60 Jahre alte Frauen in einem Linienbus und eine 29-Jährige in einer Stadtbahn leichte Verletzungen zugezogen. Die Stadtbahn der Linie 15 fuhr kurz vor 17.00 Uhr in der Gerokstraße Richtung Gänsheidestraße. Auf Höhe der Hausnummer drei kam ihr ein Bus der Linie 42 entgegen. Dabei streiften sich beide Fahrzeuge. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten und brachten die 29-Jährige und die 60-Jährige vorsorglich in ein Krankenhaus. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von mehreren 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Gerokstraße in beide Richtungen gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5784988

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Linienbus contra Stadtbahn – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×