Blaulicht Polizei Bericht Bremen: Nr.: 0289 –50 Vermummte ziehen durchs Viertel–

Bremen:

Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, OT Steintor, Vor dem Steintor

Zeit: 22.05.24, 23 Uhr

Am Mittwochabend zogen vermummte Personen durchs Steintorviertel. Die Gruppe führte Transparente mit sich und zündete Bengalos.

Laut Zeugenaussagen soll die etwa 50-köpfige Gruppe gegen 23 Uhr durch die Straße Vor dem Steintor gegangen sein. Alle Personen waren dunkel gekleidet sowie mit Tüchern und Masken getarnt. Die Personen entfachten Pyrotechnik und trugen Banner mit Aufschriften wie “Steine für Staat und Bullen”. Kurze Zeit später zerstreuten die Teilnehmer sich in die Nebenstraßen.

Die weiteren Ermittlungen wegen Verstößen gegen das Versammlungsgesetz und das Sprengstoffgesetz dauern an. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5785151

Blaulicht Polizei Bericht Bremen: Nr.: 0289 –50 Vermummte ziehen durchs Viertel–

Presseportal Blaulicht
×